Inhaltsverzeichnis
Oh! Wir haben leider keinen Treffer gefunden

Würstl und Kartoffelsalat

Kategorien: salzig, Mit Fleisch
Man nehme:
2 StückWienerl
150 GrammKartoffelsalat
1 TeelöffelSenf
1 EßlöffelKetchup
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Wienerl in warmes Wasser legen. Warme Wienerl mit Kartoffelsalat servieren
                                                                                                                                              

Hotdog

Kategorien: salzig, Mit Fleisch
Man nehme:
2 StückWienerl
1,5 StückSemmeln
1 TeelöffelSenf
1 EßlöffelKetchup
2 StückGewürzgurken
Zubereitung:

Würstl in warmes Wasser legen. Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Brot mit Senf und/oder Ketchup bestreichen mit Würstl und Gurken belegen
                                                                                                                                              

Bunter Nudel-Käse-Salat

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Mit Nudeln, Salat
Man nehme:
70 GrammNudeln
60 GrammEisbergsalat
40 GrammTomaten
1 EßlöffelÖl
1 EßlöffelZitronensaft
1 PriesePfeffer
1 EßlöffelKräuter
40 GrammMozzarella
Zubereitung:

Nudeln kochen, Salat und Tomaten waschen, alles kleinschneiden und mischen.
                                                                                                                                              

Penne mit Gemüse

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Mit Gemüse, Mit Nudeln
Man nehme:
120 GrammNudeln
0.25 StückZwiebeln
0.5 StückPaprika
120 Milliliterpassierte Tomaten
1 PrieseSalz und Pfeffer
1 EßlöffelParmesan
1 TeelöffelOregano
1 EßlöffelÖl
0.25 StückZucchini
Zubereitung:

Nudeln kochen, Gemüse waschen, schneiden und in Öl andünsten. mit Tomate und Gewürz auffüllen, leicht köcheln lassen. Soße über die Nudeln geben und Parmesan dazu reichen.
                                                                                                                                              

Spaghetti mit Pesto

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan, Mit Nudeln
Man nehme:
120 GrammSpaghetti
1 EßlöffelÖl
1 BundBasilikum
2 EßlöffelPinienkerne
1 PrieseSalz und Pfeffer
Zubereitung:

Nudeln kochen, Basilikum waschen, hacken, mit Pinienkernen, Salz und Öl pürieren. In der nicht veganen Variante kann man noch pro Person 10g Parmesan dazugeben.
                                                                                                                                              

Tortellini in Schinken-Sahne-Soße

Kategorien: salzig, Mit Fleisch, Mit Nudeln
Man nehme:
150 GrammTortellini
25 GrammSchinken
25 MilliliterSahne
1 PrieseSalz und Pfeffer
0.25 StückZwiebeln
1 TeelöffelÖl
Zubereitung:

Tortellini kochen, Zwiebeln schneiden und in Öl andünsten. Den Schinken schneiden und ebenfalls andünsten. Mit Sahne aufgießen und abschmecken.
                                                                                                                                              

Spaghetti Bolognese

Kategorien: salzig, Mit Hackfleisch
Man nehme:
120 GrammSpaghetti
2 TeelöffelÖl
0.25 StückZwiebeln
50 GrammHackfleisch
150 Milliliterpassierte Tomaten
1 PrieseSalz und Pfeffer
0.5 StückKarotten
0.25 StückLauch
0.25 ZehenKnoblauch
1 EßlöffelParmesan
Zubereitung:

Spaghetti kochen, Hackfleisch und Zwiebeln in Öl andünsten. Das Fleisch darf nicht mehr rosa sein. Karotten, Lauch und Knoblauch zugeben und weiter dünsten. Mit Tomatensoße aufgiesen und köcheln
lassen. Würzen.
                                                                                                                                              

Käsespätzle

Kategorien: salzig, Vegetarisch
Man nehme:
150 GrammSpätzle
50 GrammGauda
0.25 StückZwiebeln
1 TeelöffelÖl
1 PrieseSalz und Pfeffer
Zubereitung:

Spätzle kochen und Zwiebeln andünsten. In der Pfanne oder Ofenform die Spätzle mit Käse überbacken und mit Zwiebeln garnieren.
                                                                                                                                              

Geröstete Maultaschen

Kategorien: salzig, Vegetarisch
Man nehme:
2 StückMaultaschen
0.25 StückZwiebeln
1 TeelöffelÖl
1 PrieseSalz und Pfeffer
Zubereitung:

Zwiebel in Ringe schneiden, Maultaschen in Streifen schneiden, alles in Öl anbraten, würzen. Für die vegetarische Variante nimmt man Gemüsemaultaschen.
                                                                                                                                              

Gnocchi mit Tomatensoße

Kategorien: salzig, Vegetarisch
Man nehme:
150 GrammGnocchi
0.25 StückZwiebeln
150 Milliliterpassierte Tomaten
1 TeelöffelÖl
1 PrieseSalz und Pfeffer
1 EßlöffelParmesan
Zubereitung:

Gnocchi kochen, Zwiebeln in Öl andünsten, mit Tomate aufgießen und zeihen lassen. Würzen und mit Parmesan servieren.
                                                                                                                                              

Pfannkuchen

Kategorien: suess, Vegetarisch, Mit Eiern
Man nehme:
70 GrammMehl
70 MilliliterMilch
1 StückEier
1 TeelöffelZucker
5 GrammButter
1 EßlöffelPuderzucker
1 EßlöffelMarmelade
Zubereitung:

Mehl, Milch, Zucker und Ei verquirlen. Ist der Teig zu dünn noch mehr Mehl zugeben, ist er zu dick mehr Milch zugeben. Butter in einer Pfanne schmelzen und
einen Schöpfer Teig hineingießen. Nach kurzer Zeit wenden. Mit Puderzucker und Marmelade servieren.
                                                                                                                                              

Waffeln

Kategorien: suess, Vegetarisch, Mit Eiern
Man nehme:
1 StückEier
15 GrammZucker
30 GrammMehl
60 MilliliterMilch
1 EßlöffelPuderzucker
1 EßlöffelÖl
20 GrammButter
Zubereitung:

Achtung! Benötigt wird ein Waffeleisen! Butter schmelzen und mit den restlichen Zutaten verquirlen. Waffeleisen aufheizen und mit Öl einpinseln. 3-4 Eßlöffel Teig auf dem Eisen verteilen und Waffeln
3-4 Minuten backen. Mit Puderzucker bestreuen.
                                                                                                                                              

Kartoffelcremesuppe

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Mit Gemüse, Suppe
Man nehme:
2 StückKartoffeln
1 StückKarotten
0.25 StückLauch
1 TeelöffelÖl
1 PrieseSalz und Pfeffer
0.25 WürfelGemüsebrühe
0.25 KnolleSelerie
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Kartoffeln schälen, Gemüse waschen, schälen und kleinschneiden. Gemüse in Öl andünsten mit Wasser aufgießen und Brühwürfel und Kartoffeln zugeben. Aufkochen und 30 Minuten köcheln lassen. Mit Stabmixer pürieren
und würzen. Dazu können Wienerlstücke serviert werden. Bitte extra notieren.
                                                                                                                                              

Frikadelle mit Schafskäse

Kategorien: salzig, Mit Hackfleisch, Mit Eiern
Man nehme:
120 GrammHackfleisch
0.25 StückEier
0.25 StückZwiebeln
0.25 ZehenKnoblauch
30 GrammFetakäse
100 GrammSemmelbrösel
1 PrieseSalz und Pfeffer
1 TeelöffelÖl
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Zwiebeln schälen und kleinschneiden, Knoblauch pressen, alle Zutaten außer dem Käse vermischen und zu Frikadellen formen. Käse in größere Würfel schneiden und in die Frikadelle drücken. In Öl
von beiden Seiten anbraten.
                                                                                                                                              

Königsbergerklopse

Kategorien: salzig, Mit Hackfleisch, Mit Eiern
Man nehme:
100 GrammHackfleisch
1 StückZwiebeln
1 TeelöffelKapern
0.25 StückEier
1 PrieseSalz und Pfeffer
0.25 TeelöffelMajoran
0.25 StückBrühwürfel
1 EßlöffelWeißwein
0.5 TeelöffelSardellenpaste
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Zwiebeln schälen und würfeln, mit den Zutaten außer Brühe, Wein und Sardellenpaste mischen. Kleine Bällchen formen und in kochende Brühe oder Salzwasser geben. 10-15 Minuten ziehen lassen. Für
die Soße Klosbrühe, Wein und Sardellenpaste erhitzen und unter ständigem Rühren eindicken. Nach Belieben Kapern zugeben.
                                                                                                                                              

Gefüllte Paprika

Kategorien: salzig, Mit Hackfleisch, Mit Gemüse, Mit Reis
Man nehme:
50 GrammReis
1 StückPaprika
0.5 StückZwiebeln
70 GrammHackfleisch
0.25 StückBrühwürfel
0.25 ZehenKnoblauch
1 TeelöffelKräuter
1 TeelöffelÖl
0.25 TeelöffelTomatenmark
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Zwiebeln schälen und würfeln, Hackfleisch und gehakten Knoblauch in Öl anbraten und mit Kräutern, Salz, Pfeffer und Reis mischen.
Die Paprikaschoten waschen, Deckel abschneiden und entkernen. Mit der Mischung
füllen und den Deckel wieder drauf setzen. Alles in einen Topf geben. Den Topf mit Brühe bis zu den Paprikadeckeln auffüllen und Tomatenmark zugeben. Hochkochen und dann 30 Minuten bei mittlere Hitze weiterkochen.
                                                                                                                                              

Chili con Carne

Kategorien: salzig, Mit Hackfleisch
Man nehme:
120 GrammHackfleisch
0.5 StückZwiebeln
100 Milliliterpassierte Tomaten
50 GrammRote Bohnen
1 TeelöffelÖl
1 PrieseSalz und Pfeffer
1 PrieseChilipulver
50 GrammMais
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Zwiebeln schälen und würfeln und mit Hackfleisch in Öl anbraten. Alles andere zugeben, mit Chili je nach Geschmack würzen. Etwa 10 Minuten auf mittlerer Hitze kochen.
Kann mit
Tomatenscheiben und Zwiebelringen serviert werden.Brot passt gut dazu.
                                                                                                                                              

Cevapcici

Kategorien: salzig, Mit Hackfleisch, Mit Eiern
Man nehme:
120 GrammHackfleisch
0.25 StückZwiebeln
0.5 ZehenKnoblauch
0.25 TeelöffelPfefferminze
1 TeelöffelÖl
1 PrieseSalz und Pfeffer
1 PriesePaprikapulver
1 StückEier
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln und mit Hackfleisch und den übrigen Zutaten mischen. Zu kleinen RÖllchen formen und in Öl 8-10 Minuten anbraten oder auf dem Grill
braten.
Kann mit Tomatenscheiben und Zwiebelringen serviert werden.
                                                                                                                                              

Leberkäse

Kategorien: salzig, Mit Fleisch
Man nehme:
1.5 ScheibenLeberkäse
1 EßlöffelSüßer Senf
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Leberkäse entweder im Ofen backen und in Scheiben schneiden, oder fertige Scheiben in der Pfanne mit etwas Öl anbraten.
                                                                                                                                              

Kürbis-Karotten-Suppe

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan, Suppe
Man nehme:
0.25 StückKürbis (klein)
100 GrammKarotten
0.25 StückBrühwürfel
1 PriesePfeffer
1 TeelöffelÖl
25 MilliliterCreme fraiche
1 EßlöffelCroutons
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Kürbis schälen und entkernen, Karotten schälen. Beides kleinschneiden und in Öl andünsten. In Brühe mindestens eine halbe Stunde weichkochen. Mit dem Zauberstab weichpürieren und mit Pfeffer abschmecken.
In der
nicht veganen Variante mit Creme fraiche und Croutons servieren
                                                                                                                                              

Blumenkohlcremesuppe

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan, Suppe
Man nehme:
250 GrammBlumenkohl
200 MilliliterMilch
0.25 TeelöffelSalz
1 PriesePfeffer
1 TeelöffelÖl
25 MilliliterCreme fraiche
1 EßlöffelCroutons
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Blumenkohl 20 Minuten in Salzwasser weich kochen. Ein paar Röschen zurückbehalten und später in die fertige Suppe geben. Mit dem Pürierstab weichpürieren, mit Milch auffüllen und noch einmal
aufkochen und mit Pfeffer abschmecken.
In der nicht veganen Variante mit Creme fraiche und Croutons servieren
                                                                                                                                              

Linseneintopf

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan, Eintopf
Man nehme:
100 GrammLinsen
1 StückKartoffeln
1 StückKarotten
1 PriesePfeffer
0.25 StückZwiebeln
0.25 StückSellerie
1 PrieseSalz
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Linsen kalt abbrausen und in einem Topf mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Schaum mehrfach abschöpfen. Salz zugeben und bei schwacher Hitze 1,5 Stunden garen. Gemüse schälen, kleinschneiden
und 45 Minuten weichkochen. Zu den Linsen geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
                                                                                                                                              

Erbseneintopf mit Fleisch

Kategorien: salzig, Mit Fleisch, Eintopf
Man nehme:
60 Grammgetrocknete grüne Erbsen
0.25 StückLauch
0.5 StückKarotten
1 PriesePfeffer
0.5 StückZwiebeln
0.25 StückSellerie
1 PrieseSalz
50 GrammBauchspeck
2 StückWienerl
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Erbsen kalt abbrausen und in einem Topf mit Wasser bedeckt 12 Stunden einweichen lassen. Schaum mehrfach abschöpfen. Bauchspeck und Salz zugeben und bei schwacher Hitze 1,5 Stunden garen.
Gemüse schälen bzw. waschen kleinschneiden und eine Stunde nach Beginn zu den Erbsen geben und mitkochen. Suppe mit Pürierstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Speck in Würfel schneiden, braten und über den Eintopf geben oder Würstchen kleinschneiden und im Eintopf erwärmen
                                                                                                                                              

Minestrone mit Nudeln

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan, Mit Gemüse, Mit Nudeln, Suppe
Man nehme:
25 Grammweiße Bohnen
0.5 StückKarotten
0.5 StückZucchini
50 GrammWirsingkohl
0.5 StückKartoffeln (mehlig kochen)
1 PrieseSalz und Pfeffer
0.25 StückZwiebeln
0.25 ZehenKnoblauch
0.25 StangeStaudensellerie
1 StückTomaten
25 GrammNudeln
0.5 TeelöffelKräuter
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Bohnen 12 Stunden einweichen oder aus der Dose nehmen. Tomaten heuten, vierteln und entkernen und mit den Kräutern und dem kleingeschnittenen Staudensellerie in etwas Fett (Öl oder Speck)
anbraten. Restliches Gemüse waschen und kleinschneiden, Kartoffeln schälen und kleinschneiden und alles in Salzwasser 10 Minuten kochen. Gebratenes Gemüse zugeben und 30 Minuten bei geringer Hitze weiterkochen. 8 Minuten vor Schluss Nudeln zubegen.
Dazu kann Parmesankäse serviert werden.
                                                                                                                                              

Minestrone mit Reis

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan, Mit Gemüse, Mit Reis, Suppe
Man nehme:
25 Grammweiße Bohnen
0.5 StückKarotten
0.5 StückZucchini
50 GrammWirsingkohl
0.5 StückKartoffeln (mehlig kochen)
1 PrieseSalz und Pfeffer
0.25 StückZwiebeln
0.25 ZehenKnoblauch
0.25 StangeStaudensellerie
1 StückTomaten
25 GrammReis
0.5 TeelöffelKräuter
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Bohnen 12 Stunden einweichen oder aus der Dose nehmen. Tomaten heuten, vierteln und entkernen und mit den Kräutern und dem kleingeschnittenen Staudensellerie in etwas Fett (Öl oder Speck)
anbraten. Reis waschen, zugeben und 5 Minuten glasig braten. Restliches Gemüse waschen und kleinschneiden, Kartoffeln schälen und kleinschneiden und alles in Salzwasser 10 Minuten kochen. Gebratenes Gemüseund Reis zugeben und 30 Minuten bei geringer Hitze weiterkochen.
Dazu kann Parmesankäse serviert werden.
                                                                                                                                              

Kaiserschmarrn

Kategorien: suess, Vegetarisch, Mit Eiern
Man nehme:
1 StückEier
0.5 EßlöffelZucker
10 MilliliterMilch
30 GrammMehl
10 GrammRosinen
1 TeelöffelButter
1 PrieseSalz
1 TeelöffelPuderzucker
Zubereitung:

Eigelb und Eiweiß trennen, Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen. Eigelb, Zucker, Mehl und Milch verquirlen. Den Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Butter in der Pfanne schmelzen und
die Masse reingießen, anziehen, mit Rosinen bestreuen und wenden. Wenn er fest genug ist mit Pfannenwender in kleine Stücke reißen.
Mit Puderzucker servieren. Evtl. die Rosinen nicht in den Teig geben, sondern extra hinstellen.
                                                                                                                                              

Labskaus

Kategorien: salzig, Mit Fleisch
Man nehme:
0.25 DoseCornetbeef
250 GrammKartoffeln
25 GrammGewürzgurken
0.5 StückZwiebeln
1 TeelöffelÖl
1 PrieseSalz
0.12 StückBrühwürfel
Zubereitung:

Kartoffeln schälen und kleinschneiden, dann in Salzwasser kochen. Zwiebel schälen, kleinschneiden in Öl andünsten bis sie glasig sind. Dann mit Brühe auffüllen.
Cornetbeef, kleingeschnittenen Gewürzgurken, heiße Kartoffeln vorsichtig stampfen.
Nach und nach Zwiebelsud dazu geben und vorsichtig durchmixen.
Dazu kann man, wenn man möchte Spiegeleier oder Fisch servieren.
                                                                                                                                              

Fischstäbchen und Kartoffelbrei

Kategorien: salzig
Man nehme:
0.25 PackungFischstäbchen
30 GrammKartoffelbreipulver
150 MilliliterMilch
10 GrammRemulade
1 TeelöffelÖl
1 PrieseSalz
1 PrieseMuskat
Zubereitung:

Fischstäbchen von beiden Seiten in Öl anbraten. Kartoffelbrei nach Anleitung zubereiten. Mit Salz und Muskat würzen.
Mit Remulade servieren.
                                                                                                                                              

Putengeschnetzeltes

Kategorien: salzig, Mit Fleisch
Man nehme:
100 GrammPutenfleisch
0.5 GlasErbsen und Möhren
100 MilliliterMilch
0.25 StückZwiebeln
10 GrammMehl
1 TeelöffelButter
1 PrieseSalz und Pfeffer
1 TeelöffelÖl
0.25 ZehenKnoblauch
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Putenfleisch in Öl anbraten. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Ringe bzw. Stückchen schneiden und mit dem Fleisch anbraten.
Butter dazu geben und die geschmolzene Butter mit Mehl mischen.
Würzen (kann auch mit Brühe gewürzt werden), Brei erhitzen und mit Milch aufgießen. Hochkochen und gut umrühren.
                                                                                                                                              

Gemüsereis

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan, Mit Reis
Man nehme:
100 GrammReis
1 PrieseSalz
250 GrammTiefkühlgemüse
Zubereitung:

Gemüse im Topf mit Wasser auftauen. Reis zugeben und hochkochen. Bei geringer Hitze 20 Minuten ziehen lassen.
                                                                                                                                              

Grießbrei

Kategorien: suess, Vegetarisch
Man nehme:
250 MilliliterMilch
40 GrammWeichweizengrieß
2 EßlöffelZucker
1 TeelöffelButter
0.25 TeelöffelZimt
(Vanilleschote)
Zubereitung:

Milch kochen, Grieß einrieseln lassen unter rühren aufkochen und mit der Hälfte des Zuckers mischen. Bei schwacher Hitze 15 Minuten quellen lassen. Vor dem Servieren kann man noch
Butter unterrühren.
Restlichen Zucker und Zimt mischen und dazu reichen.
Nimmt man Vanille, dann kocht man sie mit der Milch auf. Man kann auch Dosenobst, Zuckerstreusel oder Marmelade dazu geben.
                                                                                                                                              

Semmelknödel mit Pilzsoße

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Mit Eiern
Man nehme:
2 StückSemmeln
150 MilliliterMilch
1 StückEier
0.25 StückZwiebeln
1 TeelöffelÖl
70 GrammPilze
1 TeelöffelMehl
1 PrieseSalz und Pfeffer
0.25 TeelöffelButter
Zubereitung:

Trockene Semmeln kleinschneiden. 2/3 der Milch erwärmen und über das Brot geben. Wenn es sehr hart ist erst in einer Schüssel mit Deckel durchziehen lassen. Ei darüber und
etwas Salz. Alles gut durchkneten und zu Knödeln formen. In sprudelndem Wasser kochen und dann auf mittlerer Hitze 10 Minuten weiterkochen lassen.
Für die Soße Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Zwiebeln mit den geputzten und kleingeschnittenen Pilzen in Öl anbraten. Etwas Butter zugeben und das Fett mit Mehl und Gewürz (man kann auch Brühwürfel nehmen) mischen. Mit Milch aufgießen. Unter ständigem Rühren hochkochen.
                                                                                                                                              

Irish Stew

Kategorien: salzig, Mit Fleisch
Man nehme:
150 GrammKartoffeln
200 Gramm(Hammel)fleisch
120 GrammZwiebeln
1 EßlöffelSalz
1 EßlöffelThymian
0.25 StückBrühwürfel (Hühner)
Zubereitung:

Kartoffelscheiben, Fleisch und Zwiebeln Salz und Tymian in einer feuerfesten Form schichten. Mit heißer Hühnerbrühe übergießen und bei 180 Grad im Ofen 1,5 bis 2 Stunden im Backofen
garen. Nach einer Stunde Brühe nachfüllen.
                                                                                                                                              

Kohlsuppe

Kategorien: salzig, Suppe
Man nehme:
150 GrammWeißkraut
1 StückKarotten
1 StückKartoffeln
0.25 StückZwiebeln
0.5 StückBrühwürfel
1 TeelöffelÖl
0.5 TeelöffelKümmel
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Weißkraut waschen, Zwiebeln schälen und beides kleinschneiden und in Öl anbraten. Karotten schälen, würfeln und ebenfalls anbraten. Alles mit Brühe aufgießen. Kümmel zugeben. Kartoffeln schälen, würfeln und zugeben.
Hochkochen und 1 Stunde bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
                                                                                                                                              

Thunfischpizza

Kategorien: salzig
Man nehme:
150 GrammMehl
0.25 GrammHefe
1 TeelöffelOlivenÖl
1 PrieseSalz
50 Grammpassierte Tomaten
0.25 StückZwiebeln
20 GrammThunfisch
1 TeelöffelZucker
0.25 TeelöffelPizzagewürz
50 Grammgeriebener Gauda
Zubereitung:

In das Mehl eine Kuhle drücken, Hefe hineinbröseln, Zucker zugeben und handwarmes Wasser zugeben. 15 Minuten später alles vermischen. Mehr handwarmes Wasser zugeben. Wenn der Teig zu klebrig
ist mehr Mehl zugeben, ist er zu trocken mehr Wasser zugeben. Öl und Salz mit hineinkneten. Den Teig weitere 30-45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Ist er gut doppelt so hoch den Teig auf einem Blech mit Backpapier ausrollen. Mit passierter Tomate bestreichen. Mit Pizzagewürz bestreuen. Mit Zwiebelringen und Thunfisch belegen. Käse drüber streuen und bei 180 Grad (vorgeheizt) 30 Minuten backen.
                                                                                                                                              

Salamipizza

Kategorien: salzig, Mit Fleisch
Man nehme:
150 GrammMehl
0.25 GrammHefe
1 TeelöffelOlivenÖl
1 PrieseSalz
50 Grammpassierte Tomaten
20 GrammSalami
1 TeelöffelZucker
0.25 TeelöffelPizzagewürz
50 Grammgeriebener Gauda
Zubereitung:

In das Mehl eine Kuhle drücken, Hefe hineinbröseln, Zucker zugeben und handwarmes Wasser zugeben. 15 Minuten später alles vermischen. Mehr handwarmes Wasser zugeben. Wenn der Teig zu klebrig
ist mehr Mehl zugeben, ist er zu trocken mehr Wasser zugeben. Öl und Salz mit hineinkneten. Den Teig weitere 30-45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Ist er gut doppelt so hoch den Teig auf einem Blech mit Backpapier ausrollen. Mit passierter Tomate bestreichen. Mit Pizzagewürz bestreuen. Mit Salami belegen. Käse drüber streuen und bei 180 Grad (vorgeheizt) 30 Minuten backen.
                                                                                                                                              

Tomatenmozzarellapizza

Kategorien: salzig, Vegetarisch
Man nehme:
150 GrammMehl
0.25 GrammHefe
1 TeelöffelOlivenÖl
1 PrieseSalz
50 Grammpassierte Tomaten
1 StückTomaten
1 TeelöffelZucker
0.25 TeelöffelPizzagewürz
50 GrammMozzarella
1 EßlöffelBasilikum
Zubereitung:

In das Mehl eine Kuhle drücken, Hefe hineinbröseln, Zucker zugeben und handwarmes Wasser zugeben. 15 Minuten später alles vermischen. Mehr handwarmes Wasser zugeben. Wenn der Teig zu klebrig
ist mehr Mehl zugeben, ist er zu trocken mehr Wasser zugeben. Öl und Salz mit hineinkneten. Den Teig weitere 30-45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Ist er gut doppelt so hoch den Teig auf einem Blech mit Backpapier ausrollen. Mit passierter Tomate bestreichen. Mit Pizzagewürz bestreuen. Mit Tomatenscheiben und Basilikum belegen. Mozzarellascheiben drauflegen und bei 180 Grad (vorgeheizt) 30 Minuten backen.
                                                                                                                                              

Krautschupfnudeln

Kategorien: salzig, Vegetarisch
Man nehme:
150 GrammSchupfnudeln
100 GrammSauerkraut
0.5 TeelöffelKümmelkörner
1 TeelöffelÖl
Zubereitung:

Schupfnudeln in der Pfanne in Öl anbraten. Sauerkraut und Kümmel zugeben und weiter braten.
                                                                                                                                              

Gemüsespieß

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan, Mit Gemüse
Man nehme:
0.5 StückPaprika
8 StückCocktailtomate
0.25 StückZwiebeln
0.25 StückZucchini
50 Gramm(Hallumi)
4 Stücklange Spieße
0.5 TeelöffelÖl
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Gemüse waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, in Viertel schneiden und teilen. Auf Spieße stecken und in Öl anbraten. In der nicht veganen Variante kann Hallumi
dazu gespießt werden.
                                                                                                                                              

Grobes Gemüse

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan, Mit Gemüse
Man nehme:
0.5 StückPaprika
8 StückCocktailtomate
0.25 StückZwiebeln
0.25 StückZucchini
50 Gramm(Fetakäse)
1 StückKarotten
0.5 TeelöffelÖl
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Gemüse waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln und Karotten schälen, in Viertel bzw. Stücke schneiden und teilen. Alles in Öl anbraten. In der nicht veganen Variante kann
Fetakäse kurz vor Schluss dazu gegeben werden.
                                                                                                                                              

Blumenkohl

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan, Mit Gemüse
Man nehme:
0.25 StückBlumenkohl
1 PrieseSalz
1 TeelöffelButter oder Öl
1 EßlöffelSemmelbrösel
1 PrieseMuskat
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Blumenkohl waschen, Strunk abschneiden und Blätter entfernen. Im Salzwasser 20 Minuten stehen lassen um Ungeziefer auszuschwemmen. Kohl 20 Minuten kochen, abgießen und in Fett mit Semmelbröseln, Salz und
Muskat anrösten.
                                                                                                                                              

Broccoli mit Sahne-Mandel-Sauce

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Mit Gemüse, Mit Eiern
Man nehme:
200 GrammBroccoli
0.25 StückBrühwürfel
1 EßlöffelZitronensaft
20 GrammMandelblätter
30 GrammFrischkäse
3 EßlöffelMilch
0.25 StückEier
1 PrieseSalz und Pfeffer
1 TeelöffelPetersilie
1 EßlöffelSahne
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Broccoli waschen und den Strunk abschneiden. Broccoli in Brühe und Zitronensaft 15 Minuten garen. Mandelblättchen in einer Pfanne etwas anrösten. Frischkäse und Milch scahumig rühren, die Mandeln zufügen,
Eigelb, Salz, Pfeffer und Petersilie unerrühren. Sahne schlagen und unter die Käsecreme ziehen. Die Sauce über den Broccoli geben.
                                                                                                                                              

Drei im Weckla

Kategorien: salzig, Mit Fleisch
Man nehme:
4.5 StückNürnberger
1.5 StückSemmeln
1 Teelöffelscharfer Senf
1 TeelöffelKetchup
1 TeelöffelÖl
Zubereitung:

Bratwürste in der Pfanne mit Öl von allen Seiten knusprig braun braten oder auf dem Grill rösten. Mit Senf und/oder Ketchup in der Semmel servieren. Vegetarier können statt
dessen einen Backcamenbert bekommen.
                                                                                                                                              

Himmel und Hölle

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan, Mit Gemüse
Man nehme:
150 GrammKartoffeln
150 GrammKarotten
1 PrieseSalz und Pfeffer
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Kartoffeln und Karotten schälen, kleinschneiden und kochen. Heiße Kartoffeln und Karotten in einer Schüssel gemeinsam stampfen.
Kann evtl. mit etwas Sahne oder Milch noch cremiger gemacht werden, ist dann
aber nicht mehr vegan.keine
                                                                                                                                              

Spaghetti Carbonara

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Mit Fleisch, Mit Nudeln, Mit Eiern
Man nehme:
120 GrammSpaghetti
1 TeelöffelÖl
0.25 ZehenKnoblauch
1 StückEier
12 GrammParmesan
50 GrammGauda
10 GrammSpeckwürfel
1 PriesePfeffer
Zubereitung:

Spaghetti kochen und abgießen oder Spaghetti vom Vortag nehmen. Knoblauch schälen und kleinschneiden. In einer Pfanne in Öl Knoblauch und Speck anbraten und die Nudeln darin schwenken. Eier
und Käse darüber geben: alles verrühren und gut anbraten. Mit Pfeffer würzen.
                                                                                                                                              

Gemüselasagne

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Mit Gemüse, Mit Nudeln
Man nehme:
100 GrammLasagnenudeln
1 TeelöffelMehl
1 PrieseSalz und Pfeffer
50 MilliliterMilch
1 TeelöffelButter
50 Grammpassierte Tomaten
100 GrammGemüse oder Tiefkühlgemüse
50 GrammKäse
Zubereitung:

Bechamelsauce herstellen: Butter schmelzen und mit Mehl und Gewürze mischen. Mit Milch aufgießen und gut umrühren. Hochkochen und weiterkochen bis die Soße dickflüssig ist. In eine feuerfeste Form
Bechamelsauce: Gemüse (Tiefkühlgemüse vorher auftauen und Wasser abgießen): Tomatensauce: Käse und Lasagneplatten schichten. Bei 200 Grad eine halbe Stunde im Ofen backen.
                                                                                                                                              

Lasagne

Kategorien: salzig, Mit Hackfleisch, Mit Nudeln
Man nehme:
100 GrammLasagnenudeln
1 TeelöffelMehl
1 PrieseSalz und Pfeffer
50 MilliliterMilch
1 TeelöffelButter
50 GrammBolognesesauce
50 GrammKäse
Zubereitung:

Bechamelsauce herstellen: Butter schmelzen und mit Mehl und Gewürze mischen. Mit Milch aufgießen und gut umrühren. Hochkochen und weiterkochen bis die Soße dickflüssig ist. In eine feuerfeste Form
Bechamelsauce: Bolognesesauce: Käse und Lasagneplatten schichten. Bei 200 Grad eine halbe Stunde im Ofen backen.
                                                                                                                                              

Kartoffelgratin

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Mit Eiern
Man nehme:
200 GrammKartoffeln
0.25 ZehenKnoblauch
100 MilliliterMilch
1 PrieseSalz und Pfeffer
1 TeelöffelButter
0.5 StückEier
1 EßlöffelSahne
1 TeelöffelPetersilie
25 GrammKäse (z.B. Greyerzer)
Zubereitung:

Kartoffeln schälen: waschen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und kleinschneiden. Milch mit Salz und Pfeffer zum Kochen bringen. Eine feuerfeste Form mit Butter bestreichen: eine Lage
Kartoffeln darauf schichten und mit Knoblauch und der Hälfte des Käses bestreuen. Rest Kartoffeln schichten und mit der heißen Milch übergießen. Den Auflauf im Ofen 40 Minuten bei 220 Grad backen. Ab und zu Kartoffeln wenden. Nach 40 Minuten Eier und Sahne verquirlen und über den Auflauf geben.Mit Käse bestreuen. 10 Minuten bei 200 Grad backen: bis das Ei gestockt ist.
Vor dem servieren mit Petersilie bestreuen.
                                                                                                                                              

Frikadellen

Kategorien: salzig, Mit Hackfleisch, Mit Eiern
Man nehme:
120 GrammHackfleisch
0.25 StückEier
0.25 StückZwiebeln
0.25 ZehenKnoblauch
0.5 StürckKarotten
100 GrammSemmelbrösel
1 PrieseSalz und Pfeffer
1 TeelöffelÖl
0.25 StürckLauch
(Sellerieblätter oder -knolle)
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Zwiebeln und Karotten schälen und kleinschneiden, Knoblauch pressen, Lauch waschen und kleinschneiden. Evtl. Sellerie (schälen)kleinschneiden und zugeben. Alle Zutaten vermischen und zu Frikadellen formen. In Öl von beiden
Seiten anbraten.
                                                                                                                                              

Krautwickel

Kategorien: salzig, Mit Hackfleisch, Mit Gemüse, Mit Eiern
Man nehme:
100 GrammHackfleisch
4 BlätterWeißkohl
0.25 StückZwiebeln
0.5 StückEier
1 ScheibeSpeck
0.25 StückBrühwürfel
25 MilliliterSaure Sahne
1 PrieseSalz und Pfeffer
1 PrieseMuskat
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Weißkohlblätter in kochendem Wasser brühen. Zwiebeln schälen und kleinschneiden: mit Hackfleisch: Eiern und Gewürzen mischen. Hackfleisch in Kohlblättern einwickeln und mit Speck umwickeln. Zusammenbinden und in einem Topf
anbraten. Brühe zugießen und eine Stunde dünsten. Die Krautwickel rausnehmen und die Sauce mit saurer Sahne mischen: aber nicht mehr kochen: würzen und zu den Krautwickeln servieren.
                                                                                                                                              

Hackfleischpfanne

Kategorien: salzig, Mit Hackfleisch, Mit Gemüse
Man nehme:
0.5 StückZwiebeln
0.25 ZehenKnoblauch
1 EßlöffelÖl
0.5 StückPaprika
2 StückTomaten
25 GrammMais
1 PrieseSalz und Pfeffer
1 PrieseChilipulver
1 TeelöffelKräuter
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Zwiebeln: Knoblauch und Hackfleisch in einer Pfanne gut durchbraten.Unterdessen rühren und Hackfleisch zerteilen. Paprika und Tomaten waschen und kleinschneiden. Gemüse zum Fleisch
geben und würzen. Alles weiterbraten. Zum Schluss mit Kräutern bestreuen.
                                                                                                                                              

Hackbraten mit Füllung

Kategorien: salzig, Mit Hackfleisch, Mit Eiern
Man nehme:
200 GrammHackfleisch
0.5 StückEier
1 PrieseSalz und Pfeffer
1 TeelöffelPetersilie
0.25 StückZwiebel
1 PrieseSenf
30 GrammSemmelbrösel
(gekochte Eier oder Oliven oder Tomaten oder Gewürzgurken)
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Zwiebeln schälen und kleinschneiden. Hackfleisch mit allen Zutaten verkneten. Ein paar Semmelbrösel zurückbehalten. Hälfte in eine feuerfeste Auflaufform geben. Füllung drauf legen und mit der anderen Hälfte bedecken
und zu einem Klumpen formen. Mit Semmelbröseln bestreuen. Bei 230 Grad 1 Stunde im Ofen backen.
                                                                                                                                              

Nudel-Hackfleisch-Auflauf

Kategorien: salzig, Mit Hackfleisch, Mit Gemüse, Mit Nudeln, Mit Eiern
Man nehme:
75 GrammHackfleisch
150 GrammFrisches oder Tiefkühlgemüse
50 GrammKäse
1 PrieseSalz und Pfeffer
100 GrammNudeln
0.5 StückEier
50 MilliliterMilch
1 PrieseMuskat
0.25 ZehenKnoblauch
0.5 StückZwiebel
Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne anbraten. Nudeln kochen und abgießen. Hackfleisch: Nudeln und Gemüse in einer feuerfesten Form mischen.
Mit Gewürz bestreuen.
Milch und Eier mit etwas Salz und Pfeffer verquirlen und über den Auflauf geben. Mit Käse bestreuen und im Ofen bei 200 Grad 30 Minuten backen. Das Ei sollte gestockt sein.
                                                                                                                                              

Wraps

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan
Man nehme:
2 StückWraps
1 StückTomaten
0.25 KöpfeSalat
0.25 StückZwiebel
(Saucen, Frischkäse, Ketchup)
(Käse, Schinken, Salami)
(gebratenes Hack- oder Putenfleisch)
1 PrieseGewürze
Zubereitung:

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Alle Zutaten kleinschneiden und in Schälchen servieren. Wraps in der Pfanne oder in der Mikrowelle wärmen. Wraps mit Zutaten nach belieben füllen:
wickeln und servieren. (Vegetarisch ohne Fleisch: Vegan auch ohne Käse)
                                                                                                                                              

Nudeln mit Thunfisch-Tomaten-Sauce

Kategorien: salzig, Mit Nudeln
Man nehme:
120 GrammNudeln
100 Milliliterpassierte Tomaten
0.25 StückZwiebel
10 GrammThunfisch
1 TeelöffelÖl
1 PrieseBasilikum
Zubereitung:

Nudeln kochen und abgießen.
Für die Sauce die Zwiebeln schälen: kleinhacken und in Öl anbraten. Mit Tomatensauce aufgießen. Thunfisch abgießen und in die Sauce geben. Alles noch mal erwärmen.
Vor
dem Servieren mit gewaschenen Basilikumblättern bestreuen.
                                                                                                                                              

Rosenkohl

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan, Mit Gemüse
Man nehme:
200 GrammRosenkohl
1 TeelöffelButter
1 PrieseSalz und Pfeffer
0.25 StückBrühwürfel
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Rosenkohl waschen und Strünke abschneiden. In Salzwasser hochkochen und 5 Minuten weiter kochen lassen. Wasser abgießen. Butter im Topf schmelzen und die Kohlröschen mit Salz und Pfeffer darin
schenken. Dann mit Gemüsebrühe aufgießen und bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten dünsten.
                                                                                                                                              

Köttbullar

Kategorien: salzig, Mit Hackfleisch
Man nehme:
150 GrammKöttbullar
15 GrammPreiselbeeren
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Köttbullar in einer Pfanne anbraten. Mit Preiselbeeren servieren.
                                                                                                                                              

Salat Nicoise

Kategorien: salzig, Mit Fleisch, Mit Eiern
Man nehme:
0.25 StückSalat
0.25 StückGurke
1 StückTomaten
0.25 StückZwiebel
30 GrammThunfisch
10 GrammOliven
0.5 StückEier
1 PrieseSalz und Pfeffer
1 TeelöffelEssig
1 EßlöffelÖl
1 PrieseKräuter
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Salat waschen: abtropfen lassen und kleinschneiden. Gurke schälen und in Scheiben hobeln: Tomaten waschen und in Stücke schneiden.
Alles in einer Schüssel anrichten.
Die Sauce aus Essig: Öl: Salz:
Pfeffer und Kräutern verrühren und über den Salat geben.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Thunfisch abtropfen lassen und in Stücke zerteilen. Eier hartkochen: schälen und achteln. Oliven abgießen. Alle Zutaten können in den Salat gegeben werden: oder zum selber Zusammenstellen in Schälchen neben den Salat gestellt werden.
                                                                                                                                              

Lauchquiche

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Mit Gemüse, Mit Eiern
Man nehme:
0.25 PackungBlätterteig
0.25 StückEier
30 MilliliterMilch
1 PrieseSalz und Pfeffer
0.25 StangeLauch
70 GrammKäse (gerieben)
20 Gramm(Speckwürfel)
1 TeelöffelÖl
Zubereitung:

Blätterteig auf einem Blech mit Backpapier ausrollen und den Rand etwas einrollen: damit er die Eimasse nachher hält. Den Lauch waschen: in Ringe schneiden und in der Pfanne
anbraten. Wenn es nicht vegetarisch ist: können Speckwürfel dazu angebraten werden. Den Lauch auf den Blätterteig geben.
Eier: Milch oder Sahne: Salz und Pfeffer miteinander verquirlen und über den Lauch geben. Käse darüber streuen und im Ofen backen.
                                                                                                                                              

Fitnesssalat

Kategorien: salzig, Mit Fleisch, Salat
Man nehme:
0.25 StückSalat
0.5 StückPaprika
1 StückTomaten
0.25 StückGurke
2 StückRadieschen
0.5 StückZwiebeln
1 StückPutenfilet
1 PrieseSalz und Pfeffer
25 GrammJoghurtsauce
1 TeelöffelÖl
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Salat: Gurke: Paprika: Radieschen und Tomaten waschen und kleinschneiden und in einer Schüssel vermischen.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Putenfilet in Streifen schneiden mit Öl in der Pfanne
oder dem Bräter zusammen mit den Zwiebeln braten. Würzen und mehrmals wenden bis alles goldbraun ist.
Zum Salat Joghurtsauce geben: vermischen und oben drauf die Putenstreifen legen.
                                                                                                                                              

Griechischer Salat

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Salat
Man nehme:
0.25 ZehenKnoblauch
0.5 StückPaprika
0.25 StückZwiebeln
0.25 StückGurke
0.5 StückTomaten
40 GrammFetakäse
10 GrammOliven
0.5 TeelöffelEssig
1 EßlöffelÖl
1 PrieseSalz und Pfeffer
0.5 TeelöffelOregano
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Paprika: Tomate und Gurke waschen und in Würfel schneiden. Fetakäse auch in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Alles gut vermischen.
Knoblauch schälen und in sehr feine
Würfel schneiden. Mit Essig: Öl: Oregano und Gewürz mischen und durchziehen lassen.
Dann über den Salat geben.
                                                                                                                                              

Ungarisches Gulasch

Kategorien: salzig, Mit Fleisch
Man nehme:
75 GrammZwiebeln
150 GrammRindfleisch
1 EßlöffelTomatenmark
1 PrieseSalz
0.5 EßlöffelPaprikapulver edelsüß
1 PrieseMajoran
1 PrieseKümmelpulver
0.5 StückTomaten
0.25 StückPaprika
0.5 StückKartoffeln
10 MilliliterSahne
0.5 EßlöffelÖl
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Zwiebeln schälen und würfeln. Rindfleisch waschen: abtrocknen und in 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln und Fleisch mit dem Öl im Topf hochkochen und dann 10 Minuten zugedeckt
bei kleiner Hitze schmoren lassen. Danach das Tomatenmark zugeben und mit heißem Wasser aufgießen: so dass das Fleisch bedeckt ist. Würzen und weitere 35 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen. Tomaten häuten: entkernen und in Stücke schneiden. Die Paprike waschen: und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Alles zum Fleisch geben: wieder mit heißem Wasser auffüllen und weitere 30 Minuten köcheln.
Evtl. mit Sahne noch verfeinern.
                                                                                                                                              

Wiener Schnitzel

Kategorien: salzig, Mit Fleisch, Mit Eiern
Man nehme:
1 EßlöffelMehl
0.5 StückEier
0.75 EßlöffelÖl
2 EßlöffelSemmelbrösel
125 GrammKalbsschnitzel
1 PrieseSalz und Pfeffer
0.12 StückZitronen
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

3 Suppenteller herrichten. In den ersten kommt das Mehl. In den zweiten Eier und 1/3 des Öls. beides gut vermischen. In die dritte kommen die Semmelbrösel. Das Fleisch
waschen und abtrockenen. Fleisch flachklopfen und würzen. In Mehl wenden: dann in die Eimasse tauchen und in Semmelbrösel wenden. Etwas abschütteln und in Fett ausbraten. Das kann Öl oder Schweineschmalz sein. 4 Minuten von jeder Seite goldbraun braten und mit Zitronenscheiben servieren.
                                                                                                                                              

Hühnerfrikassee

Kategorien: salzig, Mit Fleisch, Mit Eiern
Man nehme:
150 GrammHühnerfleisch
1 StückKarotten
0.25 StückZwiebeln
0.25 StangeLauch
100 GrammErbsen
50 Gramm(Pilze)
20 MilliliterWeißwein
0.5 EßlöffelButter
0.5 GrammMehl
0.75 EßlöffelSahne
0.25 StückEier
1 PrieseSalz und Pfeffer
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Hühnerfleisch 2 Stunden kochen und in Stücke schneiden oder fertiges Fleisch kaufen. Wenn man selbst kocht das Gemüse gewaschen und kleingeschnitten mitkochen. Evtl. Pilze in Öl anbraten und
zum Fleisch geben. Hühnerfleisch mit Weißwein und Erbsen 5 Minuten dünsten.
Für die Sauce Butter schmelzen: mit Mehl verrühren und mit Brühe aufgießen. Hat man das Huhn nicht selbst gekocht kann man Suppenwürfel verwenden. Sauce 10 Minuten kochen lassen.
Alle anderen Zutaten dazu geben.
Sahne mit Eigelb und Gewürz verquirlen. DIe Sauce dar nicht mehr so heiß sein: wenn man das Sahne-Eigelbgemisch unterrührt. Evtl. noch mit Zitronensaft abschmecken.
                                                                                                                                              

Schnelle Peperonata

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan, Mit Gemüse
Man nehme:
250 GrammPaprika
0.25 StückZwiebeln
0.5 EßlöffelÖl
1 PrieseSalz
0.5 TeelöffelBasilikum
1 PrieseZitronensaft
150 GrammTomaten
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Paprikaschoten waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln (gern auch Gemüsezwiebeln) schälen und würfeln. Tomaten waschen und würfeln. Zwiebeln und Paprika in Öl dünsten. Mit Wasser bedecken und 15
Minuten dünsten. Tomaten zugeben und 30 Minuten mitschmoren. Mit Basilikum: Salz und Zitronensaft abschmecken.
                                                                                                                                              

überbackene Zucchini

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Mit Gemüse
Man nehme:
200 GrammZucchini
0.5 ZehenKnoblauch
1 PrieseSalz und Pfeffer
70 Grammgeriebener Käse
0.25 StückBrühwürfel
0.5 StückTomaten
0.25 StückZwiebeln
50 Gramm(Hackfleisch)
50 GrammKuskus
0.25 TeelöffelÖl
0.25 TeelöffelTomatenmark
Servieren mit:
60 GrammReis
100 Gramm(Western-)Kartoffeln
150 GrammKartoffelbrei/Pommes
100 GrammNudeln/Spätzle
1,5 StückKnödel
100 GrammKuskus/Bulgur
2 ScheibenBrot
100 GrammKroketten
Zubereitung:

Zucchini waschen: Stiel entfernen: halbieren: aushöhlen und in eine feuerfeste Form geben. Kuskus mit Brühe aufgießen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Das Fruchtfleisch der Zucchini kleinschneiden. Tomaten
waschen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch in Öl anbraten. In der nicht vegetarischen Variante Hackfleisch in die Pfanne zugeben. Dann Tomaten und Zucchini Fruchtfleisch untermischen und würzen. Kuskus zugeben und vermischen. Alles auf die Zucchinihälften geben und mit Käse bestreuen. Heiße Brühe in die Form gießen und mit Tomatenmark vermischen. Alles im Ofen bei 180 Grad eine halbe Stunde lang überbacken.
                                                                                                                                              

Pellkartoffeln mit Quark

Kategorien: salzig, Vegetarisch
Man nehme:
200 GrammKartoffeln
1 PrieseSalz
50 GrammQuark
1 TeelöffelKräuter
Zubereitung:

Kartoffeln kalt abbürsten. Im Topf mit reichlich Salzwasser zum kochen bringen und dann 30 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt garen. Wasser abgießen und servieren. Dazu Kräuterquark zubereiten oder
fertig kaufen oder Butter und Salz dazu reichen.
                                                                                                                                              

Kartoffelpuffer

Kategorien: suess, Vegetarisch, Mit Eiern
Man nehme:
180 GrammKartoffeln
1 PrieseSalz
1 EßlöffelMehl
0.5 StückEier
1 EßlöffelButter
50 Gramm(Apfelmus)
Zubereitung:

Kartoffeln schälen: waschen und würfeln. Kartoffeln in Salzwasser kochen und dann bei mittlerer Hitze 25 Minuten zugedeckt weiter garen. Dann das Wasser abgießen und leicht abkühlen lassen. Kartoffeln
durch eine Kartoffelpresse drücken: mit Mehl und Eiern vermischen und etwa handteller große Fladen formen. In Fett 4 Minuten von jeder Seite braten.
Dazu passt Apfelmuß: aber auch Salz und Speck
                                                                                                                                              

Gemüserührei

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Mit Gemüse, Mit Eiern
Man nehme:
0.5 StückPaprika
1 StückTomaten
1 StückEier
1 PrieseSalz und Pfeffer
0.5 StückZwiebeln
0.25 TeelöffelÖl
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Zwiebeln schälen und würfeln und in einer Pfanne in Öl anbraten. Paprika und Tomaten waschen und würfeln und zu den Zwiebeln geben. Eier mit Gewürz verquirlen und über
das Gemüse geben. Gut rühren und warm servieren.
                                                                                                                                              

Apfelstrudel mit Vanillesauce

Kategorien: suess, Vegetarisch
Man nehme:
0.25 PackungBlätterteig
250 Grammäpfel
1 PrieseZimt
0.25 TeelöffelHonig
20 GrammRosinen
20 Grammgehackte Haselnüsse
(Kaffeesahne)
150 MilliliterMilch
0.25 PackungPuddingpulver Vanille
0.5 EßlöffelZucker
Zubereitung:

Blätter- oder Strudelteig auf einem Backblech ausrollen. äpfel schälen: kleinschneiden und auf den Teig geben. Wahlweise mit Rosinen und Nüssen mischen. Honig und Zimt darüber geben und in
den Teig einschlagen. Eventuell mit Kaffeesahne außen bestreichen. Im Ofen backen.
Für die Sauce Milch zum Kochen bringen. Puddingpulver und Zucker mit etwas kalter Milch anrühren und in die kochende Milch geben. Alles gut rühren und noch einmal aufkochen.
                                                                                                                                              

Gemüsecurry mit Kichererbsen

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan, Mit Reis
Man nehme:
50 GrammReis
1 EßlöffelÖl
0.5 StückZwiebeln
1 StückKarotten
2 StückPilze
1 StückPaprika
0.5 StückZucchini
1 TeelöffelKurkuma
1 TeelöffelCurry
50 GrammKichererbsen
100 MilliliterKokosmilch
1 PrieseIngwer
Zubereitung:

Ofen bei 200 Grad vorheizen. Reis mit Kurkuma zusammen kochen. Kichererbsen waschen: trocknen: mit Salz: Pfeffer evtl. Kreuzkümmel und Curry bestreuen und auf dem Backblech im Ofen 20
Minuten rösten.
Gemüse waschen und in Streifen schneiden: Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Öl (Gern auch mit Oliven- oder Sesamöl)und Zwiebelringe in eine Pfanne geben und mit dem Ingwer zusammen glasig dünsten. Ingwermenge je nach Schärfegrad wählen. Gemüse hinzugeben und mit Curry und Salz und Pfeffer würzen. 3 Minuten braten und dann abgedeckt 5 Minuten bei geringer Hitze dünsten.
Auf das Reis das Gemüse geben und mit Kichererbsen und evtl. frischen Kräutern bestreuen.
                                                                                                                                              

Schinkennudeln

Kategorien: salzig, Mit Fleisch, Mit Nudeln, Mit Eiern
Man nehme:
200 GrammNudeln
1 Teel├Âffel├ľl
0.5 St├╝ckZwiebeln
1 PrieseSalz und Pfeffer
70 GrammSchinken
1 Teel├ÂffelPetersilie
0.75 St├╝ckEier
Zubereitung:

Nudeln kochen. Zwiebeln sch├Ąlen: w├╝rfeln und in ├ľl in einer gro├čen Pfanne oder im Br├Ąter glasig d├╝nsten. Schinken w├╝rfeln und zu den Zwiebeln geben. Die Nudeln abgie├čen und
ebenfalls dazugeben. Eier aufschlagen und w├╝rzen. ├ťber die Nudeln geben und gut unterr├╝hren: bis alles gestockt ist. Mit Petersilie bestreuen und servieren.
                                                                                                                                              

Schinkennudelauflauf

Kategorien: salzig, Mit Fleisch, Mit Nudeln, Mit Eiern
Man nehme:
200 GrammNudeln
1 Teel├Âffel├ľl
0.5 St├╝ckZwiebeln
1 PrieseSalz und Pfeffer
70 GrammSchinken
1 Teel├ÂffelPetersilie
1 St├╝ckEier
50 GrammK├Ąse
Zubereitung:

Nudeln kochen. Zwiebeln sch├Ąlen: w├╝rfeln und in ├ľl in einer Pfanne glasig d├╝nsten. Schinken w├╝rfeln und mit den Zwiebeln kurz anbraten. Die Nudeln abgie├čen und in eine Reine
geben. Zwiebel-Schinken-Mischung unterr├╝hren. Eier aufschlagen und w├╝rzen. ├ťber die Nudeln geben.
K├Ąse ├╝ber die Nudeln geben. Alles bei 180 Grad eine halbe Stunde im Ofen backen. Testen ob das Ei gestockt ist: sonst weiterbacken. Mit Petersilie bestreuen und servieren.
                                                                                                                                              

Gem├╝serisotto

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Vegan, Mit Gemüse, Mit Reis
Man nehme:
70 GrammReis
0.25 St├╝ckBr├╝hw├╝rfel
0.5 E├čl├Âffel├ľl
0.5 St├╝ckKarotten
50 GrammErbsen
25 GrammPilze
Zubereitung:

Reis in ├ľl anr├Âsten und mit Wasser aufgie├čen. Br├╝hw├╝rfel zugeben: kurz aufkochen lassen und bei niedriger Temperatur 45 Gramm garen. Gem├╝se waschen und in W├╝rfel schneiden. Gem├╝se d├Ąmpfen.
Fertigen Reis und Gem├╝se mischen und servieren.
                                                                                                                                              

Pizzabr├Âtchen

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Mit Gemüse
Man nehme:
20 GrammMais
0.5 St├╝ckPaprika
20 GrammPilze
0.25 St├╝ckZwiebeln
1 PriesePizzagew├╝rz
25 MilliliterSchlagsahne
50 GrammK├Ąse
50 Gramm(Salami)
50 Gramm(Schinken)
2 St├╝ckSemmeln
25 Milliliterpassierte Tomaten
Zubereitung:

Gem├╝se waschen und w├╝rfeln: Zwiebeln sch├Ąlen und w├╝rfeln und mit Sahne: Tomatenso├če und geriebenem K├Ąse mischen. Mit Pizzagew├╝rz w├╝rzen. In der nicht vegetarischen Variante k├Ânnen noch Salami und
Schinkenw├╝rfel zugegeben werden. Alles gut mischen. Semmeln schneiden und mit der Masse bestreichen. Alles bei 200 Grad 15 Minuten im Ofen backen.
                                                                                                                                              

Italienischer Nudelsalat

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Mit Nudeln, Salat
Man nehme:
70 GrammNudeln
1 E├čl├ÂffelPinienkerne
10 GrammRuccola
25 Grammgetrocknete Tomaten
50 GrammMozzarella
10 GrammOliven
1 E├čl├ÂffelParmesan
0.5 E├čl├ÂffelBalsamico
0.25 ZehenKnoblauch
0.25 Teel├ÂffelSenf
0.25 Teel├ÂffelHonig
0.25 Teel├ÂffelPesto
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Nudeln kochen oder alte Nudeln nehmen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett r├Âsten. Ruccola waschen und kleinschneiden: Mozzarella und Oliven kleinschneiden und alles in eine gro├če Sch├╝ssel geben.
Das
Dressing aus etwas ├ľl der getrockneten Tomaten: Balsamico: Senf: Pesto und sehr fein gehaktem Knoblauch mixen und ├╝ber den Nudelsalat geben.
Wer mag kann noch Parmesan dar├╝ber geben.
                                                                                                                                              

Feuertopf

Kategorien: salzig, Vegetarisch, Mit Gemüse, Eintopf
Man nehme:
100 Milliliterpassierte Tomaten
20 GrammMais
50 GrammKidneybohnen
50 GrammKichererbsen
0.25 St├╝ckZwiebeln
0.25 ZehenKnoblauch
0.5 St├╝ckPaprika
200 GrammKartoffeln
1 PriesePaprikapulver
1 PrieseChilipulver
20 GrammSchmand
1 Teel├Âffel├ľl
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch sch├Ąlen: kleinschneiden und in ├ľl glasig and├╝nsten. Alles mit Tomatenso├če aufgie├čen. Kartoffeln sch├Ąlen und in W├╝rfel schneiden. Paprika waschen und in W├╝rfel schneiden. Mais:
Kidneybohnen und Kichererbsen abtropfen lassen. Alles zur Tomatenso├če geben und w├╝rzen. Wer es noch feuriger will kann noch Tabascoso├če dazu geben oder zum Nachw├╝rzen mit rausstellen. Alles eine Stunde lang im geschlossenen Topf k├Âcheln lassen. Ab und zu umr├╝hren. Mit einem L├Âffel Schmad servieren.
                                                                                                                                              

Milchreis

Kategorien: suess, Vegetarisch, Mit Reis
Man nehme:
250 MilliliterMilch
70 GrammMilchreis
1 E├čl├ÂffelZucker
1 Teel├ÂffelButter
1 PrieseZimtpulver
50 Gramm(Dosen)obst oder Apfelmus
Zubereitung:

Im Topf Butter schmelzen und den Rundkornreis kurz anschwitzen. Milch und Zucker in den Topf geben und alles unter r├╝hren aufkochen lassen. Aufpassen: dass der Reis nicht anbrennt.
Bei niedriger Temperatur 30 Minuten ziehen lassen. Er wird lockerer: wenn man ihn nach der H├Ąlfte der Zeit noch einmal gut durchr├╝hrt.
Zucker und Zimt mischen und evtl. noch Obst: Marmelade oder Apfelmus dazu stellen.
                                                                                                                                              

Tomaten-Wurst-Suppe

Kategorien: salzig, Mit Fleisch, Suppe
Man nehme:
170 GrammKartoffeln
30 GrammFleischwurst
0.25 St├╝ckZwiebeln
0.25 St├╝ckPaprika
0.25 St├╝ckBr├╝hw├╝rfel
100 Milliliterpassierte Tomaten
1 PriesePaprikapulver
Salz und Pfeffer
1 E├čl├ÂffelCreme fraiche
1 PrieseOregano
1 PrieseThymian
1 Teel├Âffel├ľl
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Zwiebeln und Kartoffeln sch├Ąlen: kleinschneiden und in ├ľl anbraten. Die Paprika waschen und in W├╝rfel schneiden. Alles mit Wasser: Tomatenso├če und Br├╝he aufgie├čen. W├╝rzen: aufkochen und 20
Minuten ziehen lassen.
Kurz vor Schluss Fleischwurst in Scheiben schneiden und in die Suppe geben.
Die Suppe mit Creme fraiche und Brot servieren.
                                                                                                                                              

Maultaschensuppe

Kategorien: salzig, Suppe
Man nehme:
2 St├╝ckMaultaschen
0.25 St├╝ckBr├╝hw├╝rfel
1 Teel├ÂffelSchnittlauch
Servieren mit:
1neSemmel
2 ScheibenBrot
Zubereitung:

Suppe kochen: Maultaschen in der Br├╝he 10 Minuten ziehen lassen. Schnittlauch waschen und kleinschneiden und dar├╝ber geben.
                                                                                                                                              
Sie sind über das Ziel hinausgeschossen.
zurück zum Inhaltsverzeichnis
zurück zur ersten Seite